Vorträge & Präsentationen (Auswahl)

„Artistic Research in its European Context

Workshop (Higher Education Institutions of Art, Design and Music as future „European Universities“?, DAAD-Konferenz Filmuniversität Babelsberg, Potsdam 19. Februar 2019)

„Navigating open systems: artistic research builds resilience“ (mit Fee Altmann)

Workshop (Resilience and the city, Biennial Conference der European League of the Institutes of Art, Rotterdam / Niederlande 24. November 2018)

„Artistic Research in its European profile: approaches, positions, frameworks“

Präsentation (Residency, Division Film&Television / Division Fine Arts, WITS School of Arts, Johannesburg / Südafrika 6. & 7. November 2018)

„Exposure to the unknown: artistic research in its European framework“

Keynote (SwissGradNet Discovery Conference No. 1, Hochschule Luzern / Schweiz, 28. September 2018)

„On cutting edge. Künstlerische Forschung im Dialog“

Keynote (Gleichstellung. Research in a balance, Konferenz ID-Factory Universität Dortmund, 21. Juni 2018)

„Künstlerische Forschung im Wandel der Wirtschaft und Gesellschaft“

Keynote (film | innovation | economics, Konferenz Filmuniversität Babelsberg, Potsdam 20. April 2018)

„From the arena to shared open spaces. Art's contribution to societies of mutual respect“ (mit Fee Altmann)

Keynote (The politics and poetics of film practises, CARA-CILECT Konferenz, WITS School of Arts Johannesburg / Südafrika, 9. April 2018)

„Research in times of transformation“ (mit Fee Altmann)

Präsentation (Aesthetic Research, Workshop Europäische Medienwissenschaften / Brandenburgisches Zentrum für Medienwissenschaften (ZeM) Potsdam, 19. Januar 2018

„Tracing a trace. Artistic practice and reflection“

Präsentation (The camera as a tool for research, Konferenz Valand Academy Göteborg / Schweden, 21. November 2017)

„Zeitspuren“

Vortrag (Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel, 30. November 2012)

„Aporien der Postmoderne“

Vortrag (Universität Münster, 27. Januar 2012)

„Begegnungen mit dem Unbekannten: Forschung in den Wissenschaften, Künsten und Technologien“

Vortrag (Vorsicht Wagnis! Tagung Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, 10. November 2011)

„Forschung in den Wissenschaften, Künsten und Technologien - disziplinär und transdisziplinär“

Vortrag (Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel, 21. August 2011)

„Künstlerische Forschung“

Präsentation (FeldForschungsFestival_Kultur 1, Akademie der Künste Berlin, 14. Mai 2010)

„New Morphologies“ (mit Kirsten Langkilde)

Workshop (The Difference of Art and Art Research Across the Disciplines, Biennial Conference der European League of the Institutes of the Arts, Zürcher Hochschule der Künste, 24. April 2009)

„Ereignis und Struktur. Boris Groys über die Entstehung des Neuen“

Vortrag (Universität der Künste Berlin, 12. Dezember 2008)

„Ruin der Repräsentation“

Vortrag (Reality strikes back II: Tod der Repräsentation?, Symposium Forum Freies Theater Düsseldorf, 7. August 2008)

„Die Zeit der Generation“

Vortrag (Im Treibhaus der Generationen, Mülheimer Dramaturgentage,
Theater an der Ruhr Mülheim, 10. Mai 2008)

"Conditions for the Production of Knowledge in the Arts"

Vortrag (Innovation in Europe, Symposium Universität der Künste Berlin, 10. April 2008)

„Thomas Pynchon, Gravity's Rainbow“

Vortrag (Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, 30. Mai 2006)

„‘The purloined Poe’ Postmoderne und Psychoanalyse bei Jacques Lacan“

Vortrag (Technische Universität Braunschweig, 26. Januar 2006)

„Die Textur der Welt“

Vortrag (Realität und Bewusstsein, Kongress  Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, 6. Juni.2002)

„Dekonstruktion und Negative Theologie: Wie nicht sprechen?“

Vortrag ( Evangelische Akademie Loccum, 22. Februar 2002)

„Die Enden der Anschauung“

Vortrag (Kurven, Konferenz Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, 6. Dezember 2001)

„An der Grenze der Phänomenologie Merleau-Ponty, Lévinas, Derrida“

Vortrag (Zu den Sachen selbst! Phänomenologie: Husserl und Heidegger, Tagung Thomas-Morus-Akademie Bensberg, 17. März 2001)

„Leibliche Sprache und Urschrift: Von Merleau-Ponty zu Derrida“

Vortrag (Körper und Schrift in Bewegung, Kongress Universität München, 10. Juni 2000)

„Die Konstruktion des Besonderen in Schellings Philosophie der Kunst“

Workshop (Philosophie des Idealismus VI: Die Philosophie der Kunst, Tagung der Internationalen Schelling-Gesellschaft, Inter-University Centre Dubrovnik / Kroatien, 28. September 1999)

“The withdrawal of the Thing within the horizon of submodernity”

Vortrag (Das Ding - La Chose, Kongress zur Arbeit Jacques Lacans, Universität Helsinki, 10. Oktober 1998)

„Edmund Husserls Analyse der ‚Krise Europas‛“

Vortrag (Goethe-Institut Helsinki, 6. Oktober 1998)

„Aletheia et la question de la métaphysique“

Vortrag (Rencontre, Französisch-deutsche Tagung, Collège International de Philosophie Paris, 16. Oktober 1995)

„Jacques Lacan“

Eröffnungsvortrag (Lacan - Bataille - Surrealismus - Rouan, Symposium zur Ausstellung François Rouan, Kunsthalle Düsseldorf, 2. Juli 1994)

„Wem die Totenglocke schlägt“

Vortrag (Die deutsch-französischen Dialoge in der Philosophie, Deutsch-französischer Kongress, Universität Düsseldorf, 17. Juni 1994)

„Das Geschick des Individuums - Von Heidegger zu Derrida“

Vortrag (Individuum und Zeitgeist, Symposium Haus der Wissenschaften  Düsseldorf, 16. April 1994)

„Jacques Derridas Dekonstruktionen“

Eröffnungsvortrag (Die Abenteuer der Vernunft. Portraits der heutigen französischen Philosophie, Institut Français Düsseldorf, 26. Oktober 1993)

„Tod - Gabe - Gedächtnis: Derridas Dekonstruktion der Philosophie“

Vortrag (Technische Universität Braunschweig, 13. Oktober 1993)